Ferienwagen.info
Share |
01805 / 259 009 90456
(0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunk.)

Mietwagensuche

Abholort
Abholdatum
Uhrzeit
Rückgabeort
Rückgabedatum
Uhrzeit
Anmietstationen

Günstige Mietwagen in Belgien online mieten – Ferienmietwagen online buchen.


Belgien hat eine wechselvolle Geschichte: Zwei römische Provinzen, "Belgica Prima" und "Belgica Secunda" stehen am Anfang. Danach kamen diverse Eroberer: Nach den Römern waren es die Franken, danach die Lothringer. Im 16. Jahrhundert war Belgien Teil des Habsburgerreiches. 1792 marschierte Napoleon ein, wurde aber 1815 bei Waterloo geschlagen. 1815 fiel Belgien durch die Gesetze des Wiener Kongresses an die Niederlande, von denen es sich aber bereits 1830 abspaltete. Dieses Jahr gilt auch als Geburtsstunde des heutigen Landes. Seit 1830 herrscht in Belgien die parlamentarische Monarchie. In den beiden Weltkriegen wurde das Land zweimal von deutschen Truppen besetzt und trug große Schäden davon. Deshalb hat sich in Belgien auch eine Art "Kriegstourismus" entwickelt. Viele alte Kriegsdenkmäler- und Friedhöfe, besonders in Westflandern, sind hier noch erhalten. In Belgien gibt es drei Amtssprachen: Deutsch, flämisch und französisch. Der Tourismus spielt eine große Rolle. Die Ferienbadeorte an der belgischen Nordseeküste sind sehr beliebt. Dazu zählen: Knokke Heist, Bredene, Oostende, Nieuwpoort und De Panne. Die verschiedenen Landschaftsbilder Belgiens sind zudem sehr reizvoll: Sehr flach ist es im Westen von Flandern, in Wallonien dagegen vorwiegend hügelig. Wunderschöne, bewaldete Täler kann man in den Ardennen bestaunen. Im Süden Belgiens gibt es schöne Flusstäler und das Hochmoor "Hohe Venn" ist weithin bekannt. Reisen nach Belgien sind allgemein beliebt. Einen Flug nach Belgien kann man sehr günstig buchen, das passende Hotel dazu findet sich sicherlich auch.

Eine andere, gute Alternative ist der Mietwagen. Besonders die reizvolle Landschaft Belgiens kann man so hautnah erleben. Aber auch die Städte des Landes sind sehr ansprechend: Die Hauptstadt Brüssel gilt als eine der schönsten Metropolen Europas. Mit ihren Sehenswürdigkeiten steht sie an erster Stelle bei jedem Besuch Belgiens! Das Chateau Royal, Manneken Pis, das Atomium oder der herrliche Grand Place (seit 1998 UNESCO-Weltkulturerbe) sprechen für sich.

Von der Nordseeküste aus kann der Urlauber zusätzlich schöne Tagestouren nach Frankreich, den Niederlanden, oder Groß-Britannien unternehmen. Aber auch die Städte Hasselt, Gent und Antwerpen sind einen Besuch wert. Auf keinen Fall soll man sich den Ort Brügge entgehen lassen. Mit seinen vielen Brücken und der wunderschönen Altstadt gilt es auch als "Venedig des Nordens". Mit einem Mietwagen lassen sich all diese Schönheiten intensiv und individuell erleben. Es gibt zahlreiche Anbieter, und so ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das Passende dabei.
Wer sich gerne kulinarisch verwöhnen lassen möchte, ist in Belgien gut aufgehoben. Pralinen und Waffeln sind berühmt.
Übrigens: Die Pommes Frites wurden hier erfunden!

Vergleichen Sie am besten auch gleich die Preise für Mietwagen Bulgarien und lassen Sie sich von den günstigen Preisen überzeugen

 

 

 
 
 
© Ferienwagen.info 2010