Ferienwagen.info
Share |
01805 / 259 009 90456
(0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunk.)

Mietwagensuche

Abholort
Abholdatum
Uhrzeit
Rückgabeort
Rückgabedatum
Uhrzeit
Anmietstationen

Unsere Servicezeiten

Montag - Freitag:
09:00 bis 19:00 Uhr

Samstags:
10:00 bis 18:00 Uhr

Sonntags:
12:00 bis 16:00 Uhr

Feiertags:
10:00 bis 14:00 Uhr

Mietwagen Kroatien

Mit dem Mietwagen auf Entdeckungstour durch Kroatien!
Kroatien ist direkt an der Ostküste des Adrianischen Meeres gelegen und ist mit einer Größe von 56.500 km² gerade einmal doppelt so groß wie Brandenburg. Trotzdem bietet Kroatien mit seinen vielen kleinen Inseln jede Menge Sehenswürdigkeiten und ist immer eine Reise wert! Von den 1246 Inseln sind gerade einmal 47 dauerhaft bewohnt und so findet sich immer ein ruhiges Plätzchen für ganz private Momente. Der schnellste und bequemste Reiseweg um nach Kroatien zu gelangen ist meistens der direkte Flug, allerdings gehen Ihnen dadurch auch viele interessante und verborgene Sehenswürdigkeiten verloren. Viel effektiver ist es das Land auf eigene Faust, mit einem Mietwagen, zu erkunden.

Die ideale Reisezeit um Kroatien kennen zu lernen sind die Sommermonate Juli bis September. Durch das kontinentale Klima im Landesinneren herrschen dann Temperaturen um die 26 °C, im Winter kann es hingegen auf bis zu 2 °C abkühlen. Direkt an der Küste herrscht bereist mediterranes Klima, also wärmer und feuchter. Hier wird es im Sommer locker um die 30°C. Kroatien bietet zudem viele Berge zum Wandern und Sport treiben. 96 der Berge sind sogar höher als 1.500 Meter, das Dinara-Gebirge liegt mit 1831 Metern am höchsten.

Ein besonderes Highlight in Kroatien sind die vielen Flüsse und Seen. Laut einer Analyse der FAO gehört das Land sogar zu den 30 wasserreichsten Staaten der ganzen Welt. Der größte See in Kroatien ist der Vransko jezero mit 30,7 km². Diese starke Gewässerdichte wirkt sich natürlich auch positiv auf die Flora und Fauna im Land aus. Daher wurde 2004 das gesamte kroatische Meeresgebiet zu einen ökologischen Schutzgebiet erklärt. Besonders typisch für Kroatien sind auch Braunbären und Wölfe. Wer besonders viel Glück hat, kann an der Küste sogar den adriatischen Delfin beobachten. Wer einmal in Kroatien ist, sollte auch unbedingt einen der unzähligen Natur- und Nationalparks besuchen.

Kroatien selbst ist die Heimat für rund 4,5 Millionen Menschen, die zum größten Teil der römisch-katholischen Kirche angehören. Im Vergleich dazu besuchen pro Jahr ca. 10 Millionen Touristen das Land und verhelfen ihm so zu Platz 18 der bekanntesten Touristenziele.

Wenn auch Sie Lust bekommen haben Kroatien näher kennen zu lernen, dann begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise mit dem Mietwagen, der Sie auch in die abgelegensten und schönsten Ecken Kroatiens bringen kann.

 

 
 
 
© Ferienwagen.info 2010